Schulen und Kindergärten

Bilder

Die  Veranstaltungen können für einen halben oder ganzen Tag, als einzelne Projekttage oder als Projektwoche zu verschiedenen Themen gebucht werden. Wir passen sie an verschiedene Schulformen, Altersgruppen und in enger Absprache an Ihre individuellen Interessensschwerpunkte an. Jede Gruppe in Klassenstärke wird von zwei Betreuungskräften geleitet.

Unsere Angebote für Schulen und Kindergärten variieren je nach Jahreszeit. Es empfiehlt sich, rechtzeitig anzufragen, da die Termine erfahrungsgemäß schnell vergeben sind.

  • Nutztierhaltung auf dem Bauernhof (März / April)
    Wir lernen den Hof mit seinen Rindern, Schafen, Schweinen und Hühnern kennen, packen an bei der Stallarbeit und untersuchen, welche unserer Lebensmittel hier wohl entstehen.
  • Rund um die Milch (ganzjährig)
    Wir erleben die Milchkühe im Stall, erkunden den Melkstand und die Milchtankstelle, füttern die Kälber, erlernen das Melken von Hand und stellen frische Butter her.
  • Landwirtschaft-Erlebnisjahr
    Wir bauen gemeinsam Getreide (ab Ende März) oder Kartoffeln (ab Mitte April) an und pflegen unseren Acker übers Jahr hinweg bis zur Ernte.
    Mit selbstgezogenem Pflug und Egge wird das “eigene” Stück Land bearbeitet und der Bauernhof über eine Vegetationsperiode hinweg erlebt – mindestens 4 Termine.
  • Blüte, Biene, Honig (Mai/Juni)
    Die Honigbiene steht auf Platz 3 der wichtigsten landwirtschaftlichen Nutztiere durch ihre Bestäubungsleistung. Mit verschiedenen Möglichkeiten gehen wir mit den Honigbienen auf Tuchfühlung, lernen ihre faszinierende Lebensweise und ihre kostbaren Produkte kennen.
  • Rund um die Wolle (Mitte Mai / Juni)
    Wir lernen die Schafe des Hofs kennen, scheren ein Muttertier und probieren aus, was so alles aus Wolle entstehen kann (waschen, spinnen, filzen)
  • Der Boden lebt                                                                                Mit Spaten, Lupe und  Mikroskop verschaffen wir uns Einblicke in das Leben der Tiere unter der Erde und erleben, welche Rolle sie für das Pflanzenwachstum und für unsere Ernährung spielen.
  • Vom Korn zum Brot (ab Juli als Tagesveranstaltung)
    Wir lernen die Getreidepflanzen kennen, dreschen Garben von Hand, mahlen den Weizen mit Handmühlen und backen Brot in unserem großen Holzbackofen. Dazu erkunden wir Scheune, Mähdrescher und Strohboden.
  • Rund ums Getreide
    Eine 4-stündige Veranstaltung wie „Vom Korn zum Brot“, aber statt Brot backen wir frische Waffeln.
  • Frisch und lecker
    Gesunde Ernährung direkt vom Bauernhof. An einem Vormittag wollen wir uns auf vielfältige Weise mit den Lebensmitteln Getreide, Eier und Milch beschäftigen, ihre Herkunft erkunden und ein kleines Festessen daraus bereiten.
  • Ran an die Kartoffel (September)
    Wir ernten von Hand und mit dem kleinen Roder Kartoffeln , wiegen und sortieren unsere Ernte und lassen uns verschiedene Kartoffelsorten schmecken
  • Rund um den Apfel (September/ Oktober)
    Wir sammeln auf der großen Streuobstwiese viele verschiedene Sorten Äpfel, probieren, vergleichen sie und pressen frischen Saft mit der Handpresse

acker1-e1493198833185.jpg

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Terminwünsche? Dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!